Familienentlastender Dienst

Sie pflegen einen Angehörigen mit Behinderung und brauchen Zeit für sich und andere Familienmitglieder?

Es ist die Aufgabe des Familienentlastenden Dienstes, diese zeitweise mit Hilfe von ambulanten Maßnahmen von ihren Betreuungs- und Pflegetätigkeiten zu entlasten bzw. zu unterstützen.

Dadurch soll die physische und psychische Leistungsfähigkeit der Pflegeperson stabilisiert werden, um eine optimale Pflege- und Betreuungsfähigkeit zu erhalten.

Der Familienentlastende Dienst führt verschiedene Maßnahmen zur Betreuung der Menschen mit Behinderungen durch. Die Angehörigen und auch die Menschen mit Behinderungen können entscheiden welche Art der Betreuung sie wünschen.

 

Wir bieten Ihnen individuelle Hilfe

  • zeitlich Ihren Bedürfnissen angepasste häusliche Betreuung
  • außerhäusliche Betreuungen durch Einzel- und Gruppenbetreuungen in Form
    von Tages-, Wochenend- und Wochenangeboten
    (Finanzierungsgrundlage §§ 39 und 45 SGB XI)
  • Hilfestellung und Beratung bei Antragstellungen in einem Pflegegrad,
    Begutachtung und gegebenenfalls bei der Formulierung von Widersprüchen
  • Durchführung von Haushaltshilfe bei Erkrankungen, Krankenhausaufenthalten
    sowie Kur- und Rehamaßnahmen der haushaltsführenden Person
  • Halb-/ vierteljährige Pflichtpflegeeinsätze nach § 37 Abs. 3 SGB XI
  • Unterstützung von Familien mit behinderten Angehörigen während ihres Urlaubs

Fachbereichsleitung Wohnen

Gabriele Lindegaard

0 49 44 / 9 45 55 20

0 49 44 / 9 45 55 25

Marktstr. 3 - 5
26639 Wiesmoor

g.lindegaard@wfbm-aurich-wittmund.de

Leitung Ambulante Dienste

Sandra Basler

0 49 44 / 9 45 55 30

01 72 / 4 50 72 98

0 49 44 / 9 45 55 25

Marktstr. 3 - 5
26639 Wiesmoor

ambulante-dienste@wfbm-aurich-wittmund.de

Familienentlastender Dienst

Marion Kruse

0 49 44 / 9 45 55 34

01 74 / 6 61 45 10

0 49 44 / 9 45 55 25

Marktstr. 3 - 5
26639 Wiesmoor

fed@wfbm-aurich-wittmund.de

Bitte beachten Sie unsere Freizeitangebote

Flyer-FerienZeit-Sommer-2019 Flyer-FreieZeit-Sommer-2019

 

ganzjährig: Flyer-FeD-UrlaubsZeit-2019

A