Werkstatt für Menschen mit seelischen Behinderungen

Werkstatt für Menschen mit seelischen Behinderungen – „Haxtumer Dienstleistungszentrum“

Das Haxtumer Dienstleistungszentrum (HDZ) ist eine Einrichtung zur beruflichen und sozialen Eingliederung von Menschen mit seelischen Behinderungen. Die Leistungen umfassen die im Einzelfall bedarfsgerechten Hilfen und dienen der Teilhabe am sowie der Eingliederung ins Arbeitsleben (nach SGB IX §§ 39 und 41).

Als anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen ist das HDZ für 60 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ausgerichtet und bietet Personen, die wegen Art und Schwere ihrer seelischen Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigt werden können, eine angemessene berufliche Bildung und ein ihrer Leistung angemessenes Arbeitsentgelt.

Service-Team

0 49 41/ 1 79 89-370

0 49 41/ 1 79 89-50

Kornkamp 1
26605 Aurich-Schirum

service@wfbm-aurich-wittmund.de

Den Mitarbeiter/innen wird ermöglicht, ihre Leistungs- und Erwerbsfähigkeit zu erhalten, zu entwickeln oder zu erhöhen und dabei ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen zu erweitern.

Sie möchten mit uns zusammenarbeiten?



A